Verabschiedung von 19 böhmischen Gipfeln in die Winterruhe...   (4,0 based on 13 ratings)    viewed: 1941x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Plesivec 477m 2,9km
2 Hradek 565m 3,8km
3 Dlouhi vrch 618m
4 Solanska hora 638m 5,0km
5 Ostry 718m 7,9km
6 Lisen 548m 4,8km
7 Hradistany 752m 7,2km
8 Pakova hora 617m 5,3km
9 Lipska hora 617m 5,3km
10 Tahlina 656m 5,2km
11 Velka scola 617m
12 Mravenci vrch 560m
13 Höhe 667m
14 Lhota 571m
15 Kloc 674m 5,3km
16 Zvon 650m 7,6km
17 Opina 569m
18 Milesovka 837m 6.0km
19 Ostry 553m 3,1km

Details

Location: Böhmisches Mittelgebirge bei Sutom (405 m)      by: Velten Feurich
Area: Czech Republic      Date: 16.12. 2013
...bzw. in Zeiten ohne Nebel und möglichst mit Schnee. Der 20. Gipfel war auch noch da, denn er befindet sich unter der links abgeschnittenen Sonne, die man vielleicht auch am Panorama hätte belassen können. (Ansichtssache)
Auf jeden Fall wurde das defekte Teleobjektiv ausgetauscht und wahrscheinlich repariert, was die Schärfeprobleme an den Rändern und vor allem links gebracht hatte.Während der Inversionswetterlagen mit genialen Sichten auch in Sachsen vor allem im Westerzgebirge , die teilweise auch bis Zinnwald reichten (aber dann nur nach Norden) gab es eine kleine Möglichkeit mit weniger Nebel im Böhmischen Becken vor allem im Gebiet um Velemin, die ich vor zwei Tagen zu einigen stimmungsvollen Bildern kurz vor Sonnenuntergang nutzen konnte.
Nach einer längeren Pause von mehr als einem Jahr bin ich dazu auch wieder mal nach Sutom hoch gefahren.

Aufnahmedaten:

Canon EOS 6 D
Canon EF 70-200 f.4 L IS USM
1/400
f.10
manuelle Einstellung
ISO 500
78mm
Freihand 14 HK-Aufnahmen
16.12. 15.22 Uhr bei Sutom
RAW TIF DPP FE 11 Panoramastudio2.5pro
manueller Weißabgleich
50.50690 n.Br. und 13.97075 ö.L

Ich wünsche allen Freunden einen angenehmen 4. Advent

Rating

Average rating:  (4,000 based on 13 ratings, Score: 3,857)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Durch das warme Licht eine beruhigende Stimmung mit schönen Farben. Den Milleschauer habe ich am selben Tag von der anderen Seite gesehen. LG Fried
2013/12/18 12:11, Friedemann Dittrich
Das ist eine wunderschöne Herbststimmung mit unterschiedlichen Farben des Lichts!
Meistens sind mir die Panos lieber, bei denen man die Gipfel nicht so einfach zählen kann ;-)
LG Jörg
2013/12/18 19:42, Jörg Nitz
Interessante Lichtstimmung, aber daß es in der Mitte so lila wird, wundert mich etwas. Im Himmel stören mich die zwei Stellen, die wie Kratzer aussehen. Außerdem denke ich, daß rechts in den Wolken die Unterbrechungen Stitchfehler sind.
Auch wenn es 19 Gipfel sein sollen, so ist doch das Panorama nur ein Ausschnitt von dem, was man von dieser Stelle aus sehen kann (Nr. 9061).
2013/12/18 20:43, Heinz Höra
Ganz wunderbares Panorama Velten! Das ist eines der Ziele für mich im nächsten Jahr - ein Sonnenaufgang,-untergang im B.Mittelgebirge! Wirklich ganz wunderbar die Stimmung - als I-Tüpfelchen der kleine Hochstand!! Vorallem links das schräge Licht mit meinem Liebelingsgipfelchen könnte noch unendlich so weiter gehen!

Warst du in den Tagen mit guter Fernsicht mal auf dem Schneeberg oder Nollendorfer Paß?

Dir und deiner lieben Frau auch einen schönen 4. Advent!

LG Seb
2013/12/19 16:43, Sebastian Becher
Oooh! Ich sehe du hast deutlich nachgerüstet!! Herzlichen Glückwunsch - war das ein fleißiger Nikolaus? :-)
2013/12/19 16:45, Sebastian Becher
Dem Lob über die herrliche Stimmung kann ich mich nur anschließen. Ganz rechts ist noch ein zarter Irfan-Bug.
2013/12/19 23:43, Jörg Braukmann
Wunderbar gewellt von gold nach blau.
2013/12/20 12:06, Peter Brandt
Tolle Stimmung!
Gruss, Danko.
2013/12/23 22:48, Danko Rihter
Lieber Heinz es sollen nicht 19 Gipfel sein sondern es sind 19 Gipfel und... 
...es ist ja wohl klar das bei anderer Sicht von dort mehr zu sehen ist leider verstehe ich den Sinn dieser Aussage überhaupt nicht . Es wäre schön wenn Du das näher erklären könntest, warum Du das schreibst , das man ohne Nebel mehr sieht...Abschließend der Hinweis das ich Dir zu Deinen Verwunderungen zu den Farben leider nichts sagen kann . Da müßte man mal Mutter Natur fragen... Bearbeitungsseitig ist da von mir nichts passiert. Velten
2013/12/27 05:36, Velten Feurich
Hallo Velten, damit wollte ich sagen, daß Du bei solch besonderer Lichtstimmung das eher in der Überschrift betonen könntest. Außerdem habe ich damit meine Verwunderung zum Ausdruck gebracht, daß Du rechts nicht weiter bis zum Kletecna fotografiert hast, was ja geht und mein Panorama Nr. 9061 zeigt und was nicht so ein abrupter Abschluß wie jetzt nach dem Milesovka gewesen wäre.
Was die Farben angeht, da reagierst Du leider wieder so, wie zuerst bei Deiner Vitov-Aussicht mit dem defekten Objektiv. Wenn "Bearbeitungsseitig ist von mir nichts passiert" bedeutet, daß Du im RAW-Konverter alles so gelassen hast wie er standardmäßig eingestellt ist und Du manuellen Weißabgleich an der Kamera gemacht hast, dann kann es durchaus sein, daß Du da etwas daneben gelegen hast. Ich habe aber eher vermutet, daß Du in DPP einige Einstellungen gemacht hast wie Weißabgleich = Tageslicht und Bildstil = Landschaft, die zu solchen Verfärbungen führen.
Und was ist nun mit dem von mir vermuteten Stitchfehler?
2013/12/28 17:03, Heinz Höra

Leave a comment


Velten Feurich

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100