Vom Großen Inselsberg bis zum Hohen Meißner   (4,0 based on 11 ratings)    viewed: 2832x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Großer Inselsberg 916 m, 53 km
2 Heldrastein 504 m, 18 km
3 Thüringer Wald
4 Birkenheide 717 m
5 Bonzeberg 359 m
6 Großer Leuchtberg 319 m
7 Schäferburg
8 Kleiner Leuchtberg 289 m
9 Werratalsee
10 Neuerode
11 Rabenkuppe 515 m
12 Eschwege
13 Hundsrück 478 m
14 Baier 714 m, 56 km
15 Lotzenkopf 466 m
16 Boyneburg 513 m
17 Motzenrode
18 Soisberg 630 m, 52 km
19 Spitzenberg 423 m
20 Reichensachsen
21 Niederhohne
22 Niddawitzhausen
23 Hahnkrott 309 m
24 Dachsberg 396 m
25 Alheimer 549 m, 32 km
26 Finkenberg 462 m
27 Germerode
28 Eisberg 583 m
29 Abterode
30 Wellingerrode
31 Hoher Meißner
32 Kasseler Kuppe 748 m

Details

Location: Hohe Bahn [Gobert] (Hessen) (510 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 10. Mai 2013
Der Felsriegel der Hohen Bahn ist von Süden gut sichtbar und verheißt eine gute Aussicht, was meine Karte und Recherchen im Internet untermauerten. Vor Ort ist die Stelle aber überhaupt nicht ausgeschildert, nur schwer zu finden und zuletzt nur auf Pfadspuren erreichbar. Am Steilabbruch angekommen ist nirgends eine Aussichtstelle touristisch erschlossen oder abgesichert. Die Aufnahmen entstanden nicht ganz ungefährlich etwas unterhalb der Abbruchkante am abschüssigen Steilhang, da weiter oben noch Buschwerk störte. Ich zeige hier praktisch die rechte Fortsetzung meiner beiden vorhergehenden Panoramen, die etwa bei der Boyneburg endeten.

8 HF-Freihandaufnahmen mit meiner PowerShot SX 210 IS bei 69 mm KB, PanoramaStudio, Irfan View.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 11 ratings, Score: 3,833)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Herrliches Landschaftsbild, vor allem auch mit seiner Verteilung von Licht und Schatten. LG Wilfried
2013/07/02 12:01, Wilfried Malz
Ein Panorama unter erschwerten Bedingungen... sehr schön gemacht!
2013/07/02 14:32, Jens Vischer
Dieses Mittelgebirgspanorama mit dem schön beleuchteten Grün links und rechts gefällt mir sehr gut, Jörg! Ja, ja so langsam benötigen wir doch für das Mittelgebirge die "leichte Stihl" im Rucksack ;-) ... das sind diese kritischeren Stellen, die Du bei meinem Joke-Panorama vom 05.05. bereits angedeutet hast ;-) - ... aber pass auf Dich auf, nicht dass der Leichtsinn überwiegt, nur um uns ein so wundervolles Panorama zu präsentieren - lG Hans-Jörg
2013/07/02 16:26, Hans-Jörg Bäuerle
Sehr schönes, gewohnt informatives Panorama, aus einer Gegend, die in meinem Portfolio völlig fehlt. Die Aussichtspunkte in Nord- und Mittelhessen sind von Dir derart ausgeschöpft, dass es nun schon intensiver Recherchen bedarf. Deine ungewohnt hohe Pano-Frequenz deutet darauf hin, dass Du nun auch bald in den Urlaub gehst - die Richtung hast Du ja nicht selbst bestimmt. Viel Spass auch in flachen Gefilden! :-)
P.S. zu Deinem Kommentar: Die Aktivitäten am Rechner sind bei mir im Verhältnis zu den täglichen Unternehmungen im Urlaub zu vernachlässigen ;-)
LG Jörg
2013/07/02 20:58, Jörg Nitz
Eins schöner... 
...als das andere! Top-gute Panoschule!
Gruss Walter
2013/07/03 19:21, Walter Schmidt
Wunderbar! Um diesen Berg wollte ich mich diesen Sommer auch noch bemühen.. Nun sinkt er erstmal in meiner Liste bei diesem schönen Anblick..

Allerdings hätte ich die Aussicht etwas wuchtiger vermutet so majestätisch der Inselsberg vom Thüringer Becken aus erscheint..

LG Seb
2013/07/04 16:38, Sebastian Becher
Seb, ich denke, du meinst den Inselsberg. Da habe ich für mein Panorama einen missverständlichen Titel gewählt. Die Fotos entstanden keineswegs auf dem Inselsberg sondern in der Gobert, die hier wohl bislang kaum jemand gekannt haben dürfte. Mit dem Titel wollte ich zum Ausdruck bringen, dass das Panorama vom Großen Inselberg (links) bis zum Meißner (rechts) reicht. Auf dem Inselsberg war ich noch nicht, habe ihn aber auch auf meiner Liste. Wenn du ihn auch dort lässt, wäre dass ein interessanter Treffpunkt: Du von Osten - ich von Westen. Ich weiß nicht, wie gut die Aufnahmebedingungen dort sind, stelle mir die Aussicht aber tatsächlich auch erhabener vor, als von der gut 400 m niedrigeren Gobert. Dann ist der Titel des Folgepanoramas wohl genauso missverständlich. Im Gegensatz zu hier habe ich dort nämlich tatsächlich den Aufnahmestandort in den Titel integriert. Ich überlege mal, ob mir noch etwas besseres einfällt. Titel sind nicht meine Stärke.
2013/07/04 18:19, Jörg Braukmann
Jetzt im Nachhinein macht es schon Sinn.. Hätte ich die Beschriftung aktivieren können(das geht leider auf meinem WindosPhone nicht) dann wäre mir sofort alles klar gewesen..
2013/07/04 18:49, Sebastian Becher
@ Seb, Jörg, der Inselsberg steht auch bei mir auf dem Plan. Ich war 2010 oben, damals habe ich mich noch nicht mit Panos beschäftigt. Durch das weitläufige Gipfelareal mit viel Bebauung ist es aber schwierig, einen breiten Ausschnitt aufzunehemen. Eine sehr schöne Aufstiegsroute ist von Winterstein durch das Sembachtal. Da läuft man direkt am Bach entlang.
LG Fried
2013/07/07 07:33, Friedemann Dittrich

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100