Bei der Y-Burg   (4,0 based on 12 ratings)    viewed: 1518x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kernen
2 Stetten
3 Kappelberg
4 Y-Burg
5 Kleinheppacher Kopf

Details

Location: Y-Burg, Kernen-Stetten (Rems-Murr-Kreis) (330 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 16.06.2013
Mitten in den Weinbergen über dem Kernener Ortsteil Stetten im Remstal liegt die Y-Burg.

Sie wurde im frühen 14. Jahrhundert erbaut und diente als reine Wohnburg, dementsprechend weist sie auch keine Verteidigungsanlagen auf. Heute dient sie außer als Aussichtspunkt auch noch als Veranstaltungsort von Weinproben, dazu sind diverse Skulpturen der Bildhauerfamilie Nuss rund um die Burg verteilt aufgestellt.

17 HF Aufnahmen mit EOS 5D M3 á 24mm, F8, 1/160s, ISO100, Blickwinkel 360°

Rating

Average rating:  (4,000 based on 12 ratings, Score: 3,846)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Jens Du bekommst die **** schon (obwohl die linke Mauer etwas hängt) im Vertrauen auf Deine Reperaturkünste und weil mir Szene & Farben so gut gefallen :)

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2013/06/23 09:27, Christian Hönig
Auf zur Weinprobe 
Hallo Jens, in dieser Burg mit der wundervollen Landschaft möchte ich auch einmal eine Weinprobe machen.
2013/06/23 10:02, Rainer Ulm
Christian, meinst du die nicht ganz senkrechten Kanten?
Habe mich hierbei übrigens mal ausnahmsweise an einer equirectangularen Projektion versucht.
2013/06/23 11:46, Jens Vischer
Ein schönes Fleckchen für eine Wohnburg. Motiv und Bildaufbau finde ich großartig. Die Tonwerte sind es, die mich noch von einer Bewertung abhalten. Das Bild besitzt kaum Tiefen und bei genauerem Hinsehen sind an meinem Bildschirm auch leichte Farbabrisse am Himmel erkennen. Ursache könnte eine deutliche Anhebung der Tiefen sein. Irgendetwas hast Du an deinem Prozess anders als sonst gemacht, es kann nicht nur die andere Projektionsart sein. Das Bild ist jeden Versuch wert!

VG Werner
2013/06/23 12:19, Werner Schelberger
Reload 
Werner du hast mich "ertappt" ;)
Hatte in der Tat versucht, die Tiefen etwas zu erhöhen und es dabei wohl übertrieben. Diese Version sollte nun etwas natürlicher wirken, außerdem habe ich nochmals neu gestitched und die Senkrechten auch ein bisschen senkrechter gestaltet.
Danke für die kritischen Hinweise, nur so kann man auch etwas dazu lernen.
2013/06/23 12:53, Jens Vischer
Besser :-)
2013/06/23 13:28, Werner Schelberger
Der Pfeiler mit der Ballerina ist gerade, die (linke) Wand dahinter nicht, dann passt es jetzt, auch farblich besser.

Schönen Sonntag,

Christian
2013/06/23 14:55, Christian Hönig
Meine fototechnischen Kenntnisse sind leider immer noch nur "leicht gehobenes Mittelmaß" und werden das sicher auch bleiben...So das ich von der von Dir angesprochenen Projektion noch nie was gehört habe. Kenne nur meine beiden Varianten im Panoramastudio mit zylindrisch und sphärisch.
Nachdem ich aber irgendwann mal mit bekommen habe wie leicht die stürzenden Linien der Weitwinkelaufnahmen korrigierbar sind mit der entsprechenden Mühe und Geduld und es selber immer versuche so gut es geht, fallen mir hier Abweichungen immer besonders auf und Dein Haus ist noch nicht ganz gerade und da es zentral dem Betrachter sofort ins Auge springt, hätte ich die Einzelbilder vorher versucht zu bearbeiten...aber vielleicht kann man das auch noch viel eleganter machen. Wissende dazu gibt es hier bei den Freunden dieser Seite ja genug und Du gehörst ja auch dazu.
Farblich finde ich es sehr schön. Herzliche Grüße Velten
2013/06/24 14:57, Velten Feurich

Leave a comment


Jens Vischer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100