A morning in Dubai   (4,0 based on 26 ratings)    viewed: 3750x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Grosvenor House
2 Dubai Marriott
3 direction to Palm Jumeira
4 Dubai Marina Metro Station
5 Trident

Details

Location: Dubai, Marina near Trident (8 m)      by: Hans-Jürgen Bayer
Area: United Arab Emirates      Date: 5 May 2013
After a night flight from Munich I arrived in Dubai in the early morning and had about 6.5hrs to discover the city - the stay was on purpose also because I would arrive at my destination in the evening hours the same day.

Cruising through the city is very easy. A day ticket with the Metro leaves one all options for discovery (Airport - Jebel Ali - and back with some excursions). This pano is taken in the late morning and shows parts of Dubai Marina - temperatures were still moderate (38°C).
Always impressive to look at the architecture with no limitations - at least no 'Sparkassenoptik' ....

If you want to take a deeper dive into the pano I encourage you to take a look at this 1500 Pixel version.
http://static.panoramio.com/photos/original/90656971.jpg


Nikon Coolpix P7100 360°, 31 portrait pictures in 2 rows at 28mm.
(f/5 1/160s ISO100) freehand, Mercator-Projection.
Stitched with Autopano Pro - Adobe Lightroom - Adobe PSE

Comments

Verrückte Stadt, alles wie geleckt, 38° C und keine Autos und das ganze mitten in der Wüste mit Designer-Wolkenkratzer; interessant wäre hierbei der Energiebedarf um all diese Gebäude innen auf 18° C runter zu kühlen.

Toll und eindrucksvoll dargestellt.

lG,
JE

Nachtrag: Im Grunde genommen ein Karwendel-Panorama: Habe mal vor Jahren einen Artikel gelesen, dass Dubai aufgrund der Geologie erhebliche Probleme hat, die Massen an Kalkgestein für die Betonherstellung zu bekommen. Geschäftstüchtige Steinbruchbesitzer aus dem Inntal helfen dem ab, in dem sie Teile des Karwendels nach Dubai verfrachten....
2013/05/29 21:59, Jörg Engelhardt
Wirklich beeindruckend!
2013/05/29 22:02, Adri Schmidt
Großes Kino!!

Erinnert etwas an deine Chicago Reihe, nur mit über 40 Grad Temperaturunterschied...
2013/05/29 22:06, Jens Vischer
Perferkter Irrsinn und eine schöne Ergänzung zu dem Überflug-Bild, welches du vor einiger Zeit gezeigt hast.
Herzlichst Christoph
PS: Ganz rechts ist dem Straßen-Maler der Pinsel ein wenig ausgerutscht.
2013/05/30 07:44, Christoph Seger
"Coole" Kulisse!!
Lg Hans
2013/05/30 09:04, Hans Diter
@Jörg ... auch hinsichtlich der Wasserarmut könnte man Parallelen ziehen.
@Jens, ja großer Unterschied, wobei die relative kühle Stimmung in beiden Panoramen ähnlich ist. Chicago war aber trotz (oder wegen) der Kälte wesentlich belebter. An der Dubai Marina Metrostation verläuft die Hauptachse des Verkehrs, hier war es (12-14 spurig !) bedeutend belebter. Dennoch es war ein Sonntagmorgen.
@Christoph, das war eine witzige Episode - der Straßenmaler war gerade beschäftigt als ich meine erste Panoreihe begann, er hielt kurz inne ob meines Tuns und als ich ihm bei Beginn der zweiten Reihe sagte er könne jetzt weitermachen war er offensichtlich etwas von "der Rolle" ....
Schönen Feiertag ... HJ
2013/05/30 10:33, Hans-Jürgen Bayer
Unglaublich! 
Was es nicht alles gibt. Danke für das souveräne Pano HJ!
Gruss Walter
1. PS: "Irrsinn" von Christioph:
Dann sage ich "Gott versucht" oder "Allah ist gross"!
2. PS.: Die Leute??? Oder ist es schon ein Endzeitbild mit Madmax?!
Mein Gefasel deckt sich plötzlich mit dem Bild!
2013/05/30 12:57, Walter Schmidt
@Walter S 
... als Draufgabe: Wer hat das alles finanziert?? Wir!
2013/05/30 16:21, Christoph Seger
Umwerfendes Panorama! 
Wenngleich ich diese Arabischen Orte nie freiwillig aufsuchen würde.. Gut dass du das schon erledigt hast!

LG Seb
2013/05/30 16:29, Sebastian Becher
Wirklich eine sehr gelungene Stadtaufnahme mit klarer Linienführung!!! LG Hans-Jörg
2013/05/30 16:30, Hans-Jörg Bäuerle
In diesem Licht sieht auch eine gigantomanische Stadt attraktiv aus.

Starke Technik und Qualität!

LG & behüt Dich Gott,

Christian

PS: Vielleicht ein interessanter Überblick:

http://www.ftd.de/luxus/reise/:gigantomanie-die-irrsten-bauprojekte-der-welt/50072466.html
2013/05/30 19:49, Christian Hönig
Sensationell! LG, Volker
2013/05/31 11:21, Volker Driesen
Surreal.
2013/05/31 21:20, Giuseppe Marzulli
Toller Bildaufbau. Geht da eigentlich jemand außer photographierenden Touristen zu Fuß? Übrigens fällt mir jetzt erst auf, daß Du auch mit Autopano arbeitest (ist das neu oder hast Du es nie erwähnt oder habe ich es nie bemerkt?) VG Martin
2013/06/01 10:30, Martin Kraus
Hier in dieser Gegend sahen wir wirklich wenig Leute, außer dem Straßenmaler natürlich, aber es war Sonntagmorgen. In der Metro war es schon etwas belebter vor allem im Bereich Dubai Mall (Burj). 2 Wochen später habe ich nochmal Dubai besucht und eine andere Gegend gesehen, da war es trotz 40+ Grad wesentlich belebter.
Ja, es ist mein erstes mit Autopano Pro veröffentlichtes Pano. Die Bedienoberfläche wirkt etwas selbstgestrickt aber darüber kann man hinwegsehen. Ich habe des Öfteren schon die Demoversion ausprobiert, vor allem bei Geometrischen Panos und Panos die mir mit PTGUI nicht besonders gelungen sind, war ich von der Leistung überzeugt. Werde mir vermutlich auch noch das Upgrade für Autopano Giga holen, wobei das für p-p eigentlich nicht nötig ist. Was mir bei Autopano Pro besonders gefällt ist das "Antighosting". Mit anderen Worten kann man ein Pano mitten in eine Menschenmenge rein erstellen und sieht nach dem Stitchen letztlich keine halben Personen ... das war in Dubai aber eh kein Problem .... Ich will hier aber keine Werbung für irgendwas machen denn auch PTGUI (Pro) ist eine sehr überzeugende Software die mir auch weiterhin dienen wird.
2013/06/01 12:25, Hans-Jürgen Bayer
Außergewöhnlich ist nicht nur das Motiv, sondern auch die Ausarbeitung!

VG Werner
2013/06/09 20:29, Werner Schelberger

Leave a comment


Hans-Jürgen Bayer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100