Alpensicht Westteil   (4,0 based on 8 ratings)    viewed: 2975x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Roßwand (Stillupkamm)
2 Grundschartner
3 Katzenkopf
4 Gr. Löffler 228km
5 Kl. Löffler
6 Gr. Galtenberg
7 Gr. Mörchner
8 Steilner Joch
9 Schwarzenstein 230km
10 Gr. Traithen
11 Wildalpjoch
12 Hochsalwand
13 Lacherspitz
14 Soinwand
15 Wendelstein 153km
16 Gr. Möseler 234km
17 Hint. Sonnwendjoch
18 AKW Isar 2 (Ohu)
19 Dürrmiesing
20 Hochmiesing 159km
21 Rotwand
22 Lampersberg
23 Aiplspitz
24 Haader
25 Benzingspitz
26 Gefrorene-Wand-Spitze
27 Jägerkamp
28 Olperer 230km
29 Fußstein
30 Vord. Sonnwendjoch
31 Haimbuch
32 Sagzahn
33 Rofanspitze
34 Roßkopf
35 Seekarlspitze
36 Spieljoch
37 Hochiß 184km
38 Guffert 174km
39 Risserkogel
40 Vorderunnütz
41 Hochunnütz
42 Wallberg
43 Setzberg
44 Mittagspitze
45 Seebergspitze
46 Gindelalmschneid
47 Mötzing
48 Hochnissl 197km
49 Steinkarlspitze
50 Falzthurnjoch
51 laberweinting
52 Sonnjoch
53 Schafkarspitze
54 Hochglück
55 Eiskarlspitze
56 Spritzkarspitze
57 Gr. Bettelwurf 202km
58 Gamsjoch
59 Grubenkarspitze
60 Sünching
61 Dreizinkenspitze
62 Lalidererwand
63 Lalidererspitze
64 Laliderer Falk
65 Dengling
66 Bockkarspitze
67 Sonnenspitzen
68 Vord. Bachofenspitze
69 Moserkarspitze
70 Sägezähne
71 Kaltwasserkarspitze
72 Birkkarspitze 197km
73 Ödkarspitzen
74 Marxenkarspitze
75 Östl. Karwendelspitze
76 Gr. Seekarspitze
77 Vogelkarspitze
78 Schlichtenkarspitzen
79 Wallkofen
80 Gr. Riedlkarspitze
81 Larchetkarspitze
82 Pleisenspitze
83 Hochkarspitze
84 Wörner
85 Benediktenwand
86 Tiefkarspitze
87 Soiernschneid
88 Westl. Karwendelspitze 199km
89 Linderspitze
90 Graßlfing
91 Gleirscher Fernerkogel 239km
92 Sonnenwände
93 Zwieselbacher Grießkogel
94 Breiter Grieskogel 241km
95 Strahlkogel
96 Zwieselbacher Roßkogel
97 Kraspesspitze
98 Riekofen
99 Hocheeder
100 Rietzer Grießkogel 226km
101 Wettersteinwand
102 Leutascher Dreitorspitze 208km
103 Partenkirchener Dreitorspitze
104 Hohe Munde
105 Oberreintalschrofen
106 Hinterreintalschrofen
107 Hochwanner
108 Hochwand (Mieminger Kette)
109 Hochblassen
110 Alpspitze
111 Höllentalspitzen
112 Zugspitze 211km
113 Schneefernerkopf
114 Zugspitzeck
115 Aufhausen

Details

Location: Schmalzgrub (Regensburger Vorwald) (655 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 31. 1. 2013
Wie in meinem letzten Alpensicht-Panorama (#12297) erwähnt, habe ich bei Schmalzgrub auch den Westteil der Alpenkette aufgenommen. Dazu musste ich auf der Straße Wiesenfelden-Brennberg etwa 200m nach Westen gehen, um am Waldstück im Vordergrund vorbeischauen zu können. Geht man noch ein Stück weiter, dann tritt wieder ein Waldstück ins Bild, außerdem fällt die Straße weiter ab und die Häuser von Schmalzgrub verdecken die Aussicht.

Die beiden Panos überschneiden sich. Dabei lässt sich interessanterweise feststellen, dass schon die paar Meter zu einer Verschiebung der Perspektive bei den weit entfernten Gipfelsilhouetten führt: War der Große Möseler beim vorigen Pano noch verdeckt durch den Wendelstein, so ist er hier deutlich sichtbar.

17 Freihand-QF-Aufnahmen bei Brennweite 450mm KB, 1/320sec, f 5,6

Rating

Average rating:  (4,000 based on 8 ratings, Score: 3,778)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Sehr schönes Motiv
2013/02/28 11:03, Thomas Janeck
Der Stitchprozess scheint nicht sauber abgelaufen zu sein, das Panorama weist nach Riekofen eine deutliche Verzerrung auf.
2013/02/28 19:47, Werner Schelberger
Yes, I would love a rework of this one. LG Jan.
2013/02/28 22:36, Jan Lindgaard Rasmussen
Sorry, ich habe wegen dieses Panos schon viel zu viel Zeit vor dem Computer verbracht. Die Aufnahmen waren eigentlich nicht geeignet: gekippt, verrissen, sehr viel Höhenversatz. Gründe: Erstens der Sturm. Zweitens konnte ich nur am Straßenrand fotografieren: die Autos fuhren mir mit Tempo 100 und mehr um die Ohren. Für Stativfreunde: das wäre hier lebensgefährlich gewesen.
Ich werde es also wieder löschen. Gedacht hatte ich es für Interessierte: eine solche Klarheit 240km entfernter Bergkonturen, und das aus dieser geringen Meereshöhe, übertrifft meiner Meinung nach alles, was ich bisher an Fernsichten hier gezeigt habe. LG Wilfried
2013/03/01 09:03, Wilfried Malz
Das müsste doch sauber zu stitchen gehen. Kein Vordergrund, saubere Horizontlinie, ordentliche Kontraste.
Würde mal die Kontrollpunkte ausschließlich am Horizont setzen. Rechts unterhalb der Höllentalspitzen bilde ich mir noch ein größeren Stitchfehler ein. VG HJ
2013/03/01 09:17, Hans-Jürgen Bayer
I have (in Hugin) a few times made panos that looked like this one. I then found out that vertical controlpoints had been made, on structures that wasn't 100% vertical.

I think your pano is interesting and you should not at all remove it. Maybe you can give it a shot? LG Jan.
2013/03/01 11:48, Jan Lindgaard Rasmussen
Ich würde es auf keinen Fall löschen! Zusammen mit Pano 12297 ist das eine hervorragende Dokumentation einer extrem seltenen Fernsicht. Für diese geringe Höhe eine sehr breite Alpenansicht. LG Fried
2013/03/01 11:55, Friedemann Dittrich
Lieber Wilfried, auf keinen Fall löschen bitte! Das ist super scharf, detailliert und angesichts der beschriebenen Bedingungen spektakulär. LG Peter
2013/03/01 15:08, Peter Brandt
Danke für die Anmerkungen. Bekanntlich kann ich Kritik auch mal auf mir sitzen lassen - jedenfalls tue ich das in diesem Fall lieber als mich noch einmal mit dem Pano zu beschäftigen. Es gibt noch eine zweite Version ohne Verzerrungen im Vordergrund, aber mit gebogenem Horizont: bei dieser Entscheidung zwischen Scylla und Charybdis habe ich die Verzerrungsvariante gewählt. Einen Stitchfehler, wie Hans-Jürgen meint, enthält sie allerdings nicht. Nachdem manche offenbar aus dem Pano trotz seiner Imperfektion Gewinn ziehen können, lasse ich es nun doch stehen. LG Wilfried
2013/03/02 08:34, Wilfried Malz
Hallo Wilfried,
ich habe mir jetzt extra mein Kennwort neu zusenden lassen, damit ich Dir einen Kommentar schreiben kann. Bitte dieses Foto auf keinen Fall löschen auch wenn die Profis hier etwas zu meckern haben. Ich bin immer so happy wenn ich von dir Fotos mit solch spektakulären Fernsichten sehe und kanns gar nicht erwarten, die nächsten zu sehen. Ich komme selber ursprünglich aus der Oberpfalz und kenne deine Aufnahmepunkte zum Teil sehr gut. Auch bei Brennberg auf der Burg war ich letztes Jahr, allerdings war die Sicht nicht gut. Ich habe meine Fantasie walten lassen und mir vorgestellt wie toll man von der Brennberger Gegend die Alpen sehen können müsste und - voilà - auf deinem Foto sehe ich es. Ich bin mal wieder begeistert von deiner Arbeit. Viele Komplimente auch für das Foto von der Velburg - da bin ich im Jahr einige Male oben und habe aber nur einmal ganz leicht das Karwendel gesehen. Bitte poste weiter, auch wenn es das Foto technische Mängel aus Sicht der Profis haben sollte. Du machst Leuten wie mir eine wahnsinnige Freude!!! Viele liebe Grüße und immer klare Sicht
Gerd
PS: ich wohne seit Jahren in München und sehe von hier aus häufiger die Alpen - allerdings begeistern mich gerade diese extremen Fernsichten auf deinen Fotos von meiner ursprünglichen Heimat, weil ich da über meine neue Heimat München hinweg meine geliebten Berge sehen kann, wo ich am Wochenende häufig zum Biken und Skitouren gehen bin...
2013/03/13 13:57, Ferstl Gerhard
Kein Profi. 
Hallo Gerhard. Nobody wanted Wilfried to delete his pano. His attention was simply directed towards the distorted foreground, and to some ideas. Often, but not always, these flaws can be corrected quite easy. Most of us enjoy these extraordinary sightings, but I don't think it is wrong at the same time to make an effort of the presentation. LG Jan.
2013/03/13 19:17, Jan Lindgaard Rasmussen
Hallo Jan,
you are right, nobody wanted Wilfried to delete his pano but he was already thinking of it himself. This is actually what I am referring to.
Many greets Gerhard
2013/03/22 14:15, Ferstl Gerhard
Hallo Gerhard. 
I understand - I just wanted to say, that critique is still relevant. But of course the content of the pano sort of got lost...I am confident that Wilfried still will produce lots of far-view-panos, so enjoy:-) LG Jan.
2013/03/22 16:41, Jan Lindgaard Rasmussen
Hallo Gerhard, habe leider Deinen netten Kommentar bisher übersehen, weil ich mein altes Pano schon lange nicht mehr angeklickt habe. Herzlichen Dank für Deine Aufmunterung. Abgesehen von den höheren Bayerwaldbergen gibt es nördlich der Donau nicht so viele Alpensichtpunkte, die besten habe ich schon hier vorgestellt. In letzter Zeit war mit Fernsicht leider nichts los, wahrscheinlich muss man bis zum nächsten Herbst für extreme Fernsichten warten. LG Wilfried
2013/04/03 18:02, Wilfried Malz
Hallo Wilfried. In 2012 my three best fernsicht-days were 27/5 and 12-13/8. Is that really out of the question for southern Germany? LG Jan.
2013/04/03 21:14, Jan Lindgaard Rasmussen
Hello Jan, sorry, again I haven't had a look at this pano until today. What you say is true for mountains below about 1000 meters, they can better be seen from far away in spring or summer. The far-away visibility of higher mountains suffers from thermal upcurrents when the sun is high above the horizon. They cause dust particles to rise and collect in higher altitudes. LG Wilfried
2013/04/08 17:53, Wilfried Malz
I see, thank you! LG Jan.
2013/04/08 18:39, Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100