Plaza de Mayo   (4,0 based on 13 ratings)    viewed: 1662x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Präsidentenpalast Casa Rosada
2 Pirámide de Mayo
3 Palacio de la Legislatura
4 Symbol der Madres
5 Regierungsgebäude

Details

Location: Plaza de Mayo, Buenos Aires (34 m)      by: Jens Vischer
Area: Argentina      Date: 22.01.2013
Der Plaza de Mayo bildet das Herz und das emotionale Zentrum von Buenos Aires und somit von nahezu ganz Argentinien. Hierher kommt der Argentinier, um entweder seiner Freude, z.B. beim Gewinn einer Fußball Weltmeisterschaft oder auch seinem Frust mit der Politik oder der nicht sehr guten Wirtschaftslage freien Lauf zu lassen.

Wie in allen von den Spaniern in der Kolonialzeit gegründeten Städten sind auch hier um diesen zentralen Platz alle wichtigen Gebäude angeordnet: Kathedrale (nicht im Bild), Rathaus, Regierungsgebäude und Präsidentenpalast (hier stand früher ein Fort). Zusätzlich findet man gleich um die Ecke auch noch die Nationalbank.

Im Jahr 1955 wurde auf dem Platz eine Demonstration gegen die Machtergreifung des Militärs von der Luftwaffe bombardiert und blutig beendet. Während der darauf folgenden Militärdiktatur erlangte der Platz Berühmtheit wegen der wöchentlichen Demonstrationen der Madres de Plaza de Mayo, der Mütter des Platzes der Mairevolution, gegen das spurlose Verschwinden bzw. die Ermordung ihrer Kinder. Ihr Symbol, ein weißes Kopftuch, ziert nun den Boden rund um die Pirámide de Mayo.

7 HF-Aufnahmen, F14, 1/250s, ISO100, 24mm KB

Rating

Average rating:  (4,000 based on 13 ratings, Score: 3,857)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Very interesting - it is a good thing to see some news also from the opposite hemisphere, from time to time!
2013/02/12 23:23, Pedrotti Alberto
Die "Mütter" waren mir ein Begriff, das Aussehen des Platzes aber nicht - wieder was gelernt, danke! VG Martin
2013/02/13 20:34, Martin Kraus
sehr schön anzusehen - hier habe ich 2002 noch analoge Fotos gemacht. LG, Michi
2013/02/13 20:42, Michael Strasser
Plaza de Mayo - da fallen mir auch spontan die protestierenden Frauen ein sowie natürlich die WM'78. Nicht so sehr wegen Cordoba :-) sondern vor allem wegen der Zustände während der Diktatur. In Wiki findet sich ein wie ich meine guter Beitrag zu C.L.Menotti, welcher das Team zur WM führte und später auf seine Weise gegen die Junta protestierte.
Von der Casa de Rosada habe ich auch ein Bild auf meiner Panoramio-Seite. VG HJ
2013/02/14 21:47, Hans-Jürgen Bayer
@HJ 
Thank you for the interesting wiki-article about Menotti. Although I was only 6 in '78 I remember a lot from that tournament. I don't remember the "Cordoba-incident" from back then, but severel Holland-related things - like the argentinian sabotage of the final because of Rene van de Kerkhofs broken hand, and their 4 fantastic longshots. In prescool we played football, and everytime one was bullied we shouted "F*ck*ing argentinian!" at the offender...the lonely wives came much later to my knowledge. LG Jan.
2013/02/14 22:22, Jan Lindgaard Rasmussen
HJ, spannender Artikel, speziell das Bernd Schuster Zitat ;)

Ich sehe du warst auch schon in der Gegend da unten, den Feuerland Bildern nach mit dem großen Schiff.

VG Jens
2013/02/15 08:41, Jens Vischer

Leave a comment


Jens Vischer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100