Lissabon zu Füßen   (4,0 based on 8 ratings)    viewed: 1452x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Convento da Graça
2 Stitchfehler
3 Igreja da Graça
4 Castelo de São Jorge
5 Cristo Rei
6 Convento do Carmo
7 Martim Moniz
8 Ponte 25 de Abril
9 Basilica da Estela
10 Parque Recreativo do Alto da Serafina

Details

Location: Lisboa, Miradouro da Senhora do Monte (106 m)      by: Christoph Seger
Area: Portugal      Date: 2012-10-05
Lisboa - immer einen Besuch wert. Dieses Mal mit Kamera und dem Ziel auch das eine oder andere Panorama mitzunehem. Bei dem Häusermeer ist es aber nicht einfach einen signifikanten Aussichtspunkt in dieser recht hügeligen Stadt zu finden. Hier ein Versuch - der Blick nach Westen auf die alten und neueren Zentren der Metropole am Tejo.

Technical details
19 HF RAW exposures with the Canon 550D at 42 mm (69 mm KB).
11:52 MEZ, f/14, 1/320-1/400, ISO 100.
DPP, Hugin, Gimp.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 8 ratings, Score: 3,778)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Ich habe mittlerweile ein klein wenig beschriftet, bin aber immer noch sehr verwirrt .... genauso wie auf den Wegen durch diese riesige Stadt.
2012/12/16 18:20, Christoph Seger
Hallo Christoph - Dein Gefühl habe ich auch, ggf ist es aber nur eine ganz kleine Korrektur, die am Horizont nötig ist. Die Personen rechts hätte ich abgeschnitten. VG Martin
2012/12/16 18:21, Martin Kraus
@Martin 
Danke Dir! Zu Info: ich habe die ursprünglich gepostete Frage "ist der Horizont schief" fast im selben Moment wie Martins Kommentar herein kam, gelöscht...
2012/12/16 18:22, Christoph Seger
I do not know if it's perfect, but it is spectacular.
2012/12/16 23:19, Giuseppe Marzulli
Gefällt mir sehr, deine Lissabon Serie.

Nur eine kleine Anmerkung: Die Brücke, die man hier sieht, ist nicht die Ponte Vasco da Gama, sondern die Ponte 25 de Abril.
2012/12/17 08:46, Jens Vischer
Danke Jens und danke für die Korrektur!
2012/12/17 13:11, Christoph Seger
Rechts sieht es so hell und klar aus - die Personen rechts, die offenbar noch auf dem Miradouro stehen finde ich gut plaziert - aber nach links wird es irgendwie grauer. Die Mündung des Tejo, die Du eigentlich hättest würdigen können, erscheint besonders grau. Lag das an dem Wetter?
2012/12/17 22:46, Heinz Höra
Heinz, es war an diesem Tag recht diesig. Dort wo es besonders grau ist, liegt hinter den Hügeln die Mündung des Tejo verborgen - sie ist von hier aus nicht sichtbar. Aufnahmezeitpunkt: 11:52, ich bemühe mich im Übrigen weiterhin um eine neue Version.
2012/12/17 22:57, Christoph Seger
Christoph, ich habe es mir gerade noch mal angeschaut. Vielleicht kommt der Eindruck von Kippen vom Dach der Kirche links, das dazu auch noch etwas wellig ist.
2012/12/17 23:17, Heinz Höra
RELOAD 
Herzlichsten Dank für all Eure Kommentare und Hilfestellungen. Hier nun ein Re-Load bei dem ich einerseits den Kipeffekt (Heinz, ich denke, es war das große rote Gebäude in der Mitte und der geschwungene Straßenverlauf darunter, die sich so negativ ausgewirkt haben) und andererseits den Dunst über dem Fluß versucht habe zu minimieren.

Liebe Grüße Christoph
2012/12/18 06:14, Christoph Seger
Überarbeitung hat sich gelohnt, die Ausrichtung wirkt für mich jetzt harmonisch und plausibel (was sagen soll, daß ich keine objektiven Maßstäbe habe :-) Im übrigen ein toller Aussichtspunkt, sehr schön dargestellt. VG Martin
2012/12/18 07:37, Martin Kraus
Ich denke auch, daß es jetzt besser aussieht. Aber es ist auch etwas stärker geschärft. Im Dach der Kirche links ist aber noch ein Stitchfehler.
2012/12/18 17:00, Heinz Höra
Danke für die weiteren Kommentare. Heinz ... bitte markiere mir den Fehler, ich sehe ihn nicht.

Schärfung: Ein wenig mehr, wobei der Hauptunterschied wohl in der "Dunstunterdrückung" (Kontrast ..) durch die Bildbearbeitung liegt ....

LG Christoph
2012/12/18 22:17, Christoph Seger
Christoph, ich habe es mal markiert. Evtl. täusche ich mich aber auch. Vorher war dort eine stärkere Delle. Wenn Du PTGui benutzt hättest, hättest Du das sehr schnell lokalisieren können, weil man da die Schnittlinien einblenden kann. Gilt aber vielleicht nur für die Pro-Version.
2012/12/18 22:32, Heinz Höra
Lieber Heinz 
da täuscht du dich - kein Fehler. Dieser Teil ist aus dem ersten Bild der Serie und hat keine Überlappung zum zweiten Bild.
LG Christoph
2012/12/18 23:42, Christoph Seger

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100