Arco da Rua Augusta   (4,0 based on 12 ratings)    viewed: 1657x
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Praça do Comércio (10 m)      by: Christoph Seger
Area: Portugal      Date: 2012-10-06
Die nächtliche Heimkehr aus dem Fado-Lokal bring einen fast unweigerlich an diesen schönen Platz, der die im 18 Jhdt. neu errichtete Altstadt nach Süden hin abschließt.

Technisches:
10 HF RAWs bei 17 mm Brennweite mit der Canon 550D um 23:53 MEZ. ISO 800, f/2.8, 1/30-1/40. 2 Blenden unterbelichtet. DPP, Hugin, Gimp.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 12 ratings, Score: 3,846)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Sehr schön!
Als ich dort war, war der Platz leider gerade eine Baustelle. Bin schon auf deine weiteren Bilder von dort gespannt!
2012/10/09 08:41, Jens Vischer
... das Denkmal ist weiterhin eingerüstet, daher ist der Platz noch immer nicht gut & repräsentativ ablichtbar :-(
2012/10/09 08:59, Christoph Seger
Wo Du schon wieder alles hinkommst... Als Verwertung von Freihand Aufnahmen (ich nehme an, Du hattest kein Stativ im Fado Lokal dabei, und die Belichtungszeit spricht auch dafür) sehr gut gemacht. Nur ganz links scheint's ein bisschen hochzugehen. VG Martin
2012/10/09 19:07, Martin Kraus
@Martin 
Danke für's Adlerauge - ich habe das Bild links ein wenig abgesenkt. Und ja, ich war ohne Stativ unterwegs. Und ja, ich bin selbst erstaunt, wie gut das geklappt hat :-)
2012/10/10 02:29, Christoph Seger
Muito bonito! Eu gosto! Augustin
2012/10/11 02:10, Augustin Werner
Für Freihand finde ich die Schärfe durchaus beeindruckend. Ich glaube nicht, dass ich 1/30sec je so hinbekommen habe.
Als Pano wird's mir aber links und rechts im Vergleich zum strahlenden Zentrum zu dunkel.
2012/10/11 10:11, Arne Rönsch
@Arne 
genau so sind aber die Lichtverhältnisse am Platz in der Nacht. Das tolle Triumphtor strahlt weit über den Tejo, während die weniger belebten Randbereiche des Platzes kaum beleuchtet sind. Und ja - ich war SEHR überrascht, wie ich die Bilder gesehen habe. Ich war der Meinung mit ISO 800 mehr Probleme zu bekommen.
LG Christoph
2012/10/11 15:27, Christoph Seger
Christoph, glaub ich dir! War auch keine Mäkelei in Sachen Bildbearbeitung, sondern, wenn überhaupt, in Sachen Motivwahl.
2012/10/11 16:38, Arne Rönsch
Zur Motivwahl: Nachdem ich unter Tags schon dort war, konnte ich nicht umhin, den traumhaft leeren Platz in der Nacht abzulichten.
2012/10/11 19:31, Christoph Seger
Eine schöne nächtliche Erinnerung , die mich so ein ganz klein wenig an Teile des Dresdner Zwingers erinnert, was das Tor betrifft.
Mir gefällt es auch mit den dunklen Ecken und ich denke ein drastisches aufhellen hätte nicht viel gebracht. Sicher hätte man mit der ISO auch über 1000 gehen können aber Du hast die Verschlußzeit ja gut gemeistert wie Arne auch schon schreibt!
Herzliche Grüße von Velten
2012/10/16 16:55, Velten Feurich

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100