Skierffe, Laitaure-Delta und Sarek Nationalpark 360°   (4,0 based on 10 ratings)    viewed: 2668x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Skierffe (1.179m)
2 Laitaure (494m)
3 Tjaktjajaure (443-477m)
4 Tjahkelij (1.214m)
5 Sajvva
6 Rahpaädno
7 Nammasj (823m)
8 Gadoktjahkka (1.978m)
9 Rapadalen
10 Bielloriehppe (1.918m)
11 Sarek Nationalpark
12 Niehter (1.578m)
13 Suorkisjnjurttje

Details

Location: Skierffe (1179 m)      by: Thomas Mayr
Area: Sweden      Date: 22.07.2012
Panoramafoto aus 11 Einzelbildern im Hochformat.
mit EOS450D und Sigma 17-70:
f/9; 1/200; 17mm; ISO-100

Dieses Panorama zeigt einen der Höhepunkte meiner Trekkingtour in Schweden. Von Ritsem aus haben wir in 5 Tagen den Sarek Nationalpark durchquert und sind dann noch 4 Tage am Kungsleden weiter nach Kvikkjokk.

Der Berg Skierffe, liegt im Nationalpark Sarek in der historischen Provinz Lappland. Er liegt etwa fünf Kilometer westlich des berühmten Wanderpfades Kungsleden, unweit der STF-Touriststation Aktse.
Das Panorama zeigt den Blick vom Gipfel des Skierffe auf die 700 m tiefer gelegene Flusslandschaft des Rapaälv. Diese Flusslandschaft ist eine der schönsten Europas. Eiszeitliche Gletscher haben das Trogtal geformt. Der Fluss kommt aus den Nationalpark Sarek und mündet in den See Laitaure. Die Flussarme nehmen in den verschiedenen Jahreszeiten ganz unterschiedliche Farben an und ändern oft auch ihren Lauf. Entlang der Flussarme erkennt man die typischen Galeriewälder aus Fjällbirken, dazwischen Moor- und ehemalige Toteisbereiche, die nun mit Seen ausgefüllt sind.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 10 ratings, Score: 3,818)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Das Bild ist sehr ausdrucksstark !!!
LG Christoph
2012/08/22 12:43, Christoph Seger
Großartiges Motiv, tolles Pano.

In der Mitte glaube ich aber zu erkennen, dass die Licht-Schatten-Linien zum Teil vom Stitcher beeinflusst wurden. Ändern kann man daran bei solchem Wetter wohl wenig.
2012/08/22 13:25, Arne Rönsch
Hallo Thomas,
ich kenne die Ecke da oben von Bildern und Erzählungen meines Sohnes der im letzten Jahr auch da oben war. Die Landschaft ist echt einmalig schön.

Du transportierst das auch mit diesem Pano zu uns. Ich denk aber in dem Pano steckt noch ein wenig mehr Potential.

Darf ich auf meinem Testplatz mal zeigen wie ich mir das ganze vorstelle?

LG Hans
2012/08/22 14:08, Johann Ilmberger
Ein enormer Tiefblick auf eine außergewöhnliche, herrliche Landschaft.
LG Fried
2012/08/22 16:32, Friedemann Dittrich
Danke für die Kommentare und Verbesserungsvorschläge! 
@Arne: Die Wolkenstriche kommen von einer Gewitterzone. Etwas später konnte man auf dieser Stelle einen Wolkenkegel, ähnlich eines Tornados erkennen. Sehr wunderlich...

@Johann: Sehr gerne kannst du das Pano nach deinen Vorstellungen bearbeiten und am Testplatz zeigen. Ich würde dich nur bitten mir die Veränderungen zu beschreiben damit ich auch etwas lernen kann ;-)
Habe mich einstweilen auch mal mit Schärfe, Dynamik und Kontrast gespiel, ich hoffe ich habe nicht übertrieben...
2012/08/22 16:50, Thomas Mayr
Hallo Thomas,
meinen Vorschlag findest du hier --> http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=982

Zu meiner Bearbeitung.

Zuerst habe ich nur den Himmel markiert (bis zur Berggrenze) und dort die Tonwerte etwas angepasst.
Danach die Markierung umgedreht, sodas nur das Land markiert war und auch dort die Tonwerte angepasst und die Gelbsättigung erhöht.

Insgesamt habe ich dann noch die Lichter etwas abgedunkelt.


Zum Schluss das ganze noch etwas geschärft (wobei ich hier der Meining bin etwas zu viel gemacht zu haben)

LG Hans
2012/08/22 17:16, Johann Ilmberger
Schöne, fremde Welt!
2012/08/22 18:09, Peter Brandt
@Peter 
...was meinst du jetzt? Die Landschaft oder die EBV - Beschreibung ??
;-) Christoph
2012/08/22 18:48, Christoph Seger
Überarbeitung 
Danke Johann für deine Arbeit, werde mich bei Gelegenheit mit der Bearbeitung versuchen... LG Thomas
2012/08/23 12:20, Thomas Mayr
Wow schaug pearig aus dei Flusslondschoften, super eingefongen!
lg Patrick
2012/09/06 18:19, Patrick Runggaldier

Leave a comment


Thomas Mayr

More panoramas

... in the vicinity 
Rahpaädno. (2km)
Ein Boot. (3km)
Swedish Dream (4km)
... in the top 100